Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Vortrag „Naturwunder Süntelbuche“

08.Juli 19:00

Im Rahmen der Ausstellung Tortuosa des Künstlers Henrik Schrat, die gemeinsam von Kunstverein Barsinghausen und Kulturverein Krawatte durchgeführt wird, hält Michael Meier, Beauftragter für Waldnaturschutz im Heimatbund Niedersachsen e. V., einen Vortrag über die Süntelbuchen (Fagus sylvatica Tortuosa). Am folgenden Tag gibt es die Möglichkeit an einer Führung durch das Arboretum in Bad Münder teilzunehmen.

Noch vor wenigen Jahrhunderten gab es im Süntel, im Weserbergland in Niedersachsen, einen großen Bestand dieser seltsam anmutenden Form der Rotbuche. Drehwuchs, Krüppelwuchs, Schlaufenbildung und die sogenannten Hexenbesen gaben den Süntelbuchen nicht nur ihr ungewöhnliches, für viele Menschen auch unheimliches Erscheinungsbild. Sie brachten ihnen auch die entsprechenden Namen ein: Krüppelbuche, Hexen- oder Teufelsholz, Schlangenbuche und noch viele andere. Wie die Namen schon zeigen, waren die Menschen damals wenig begeistert von der Schönheit oder der Skurrilität dieser Bäume. Es ließ sich wegen des Zick-Zack-Wuchses nicht verwerten.

 

Mehr Informationen im PDF

Details

Datum:
08.Juli
Zeit:
19:00

Veranstaltungsort

Kulturfabrik Krawatte
Egestorfer Straße 28
Barsinghausen, 30890

Veranstalter

Kunstverein Barsinghausen e.V.
E-Mail:
vorstand@kunstverein-barsinghausen.de